Die Jugend ist die Zukunft eines jeden Vereins.

Deshalb sind wir ganz besonders stolz auf unseren jungen Nachwuchs, weil hier mit Freude und Begeisterung musiziert wird.

 

Geschichte

Den Meilenstein zur Gründung der Jugendmusikkapelle (Ju-Mu-Kap) legte Christian Trinkl im Jahr 1999. Er übergab sie 2001 an August Aigner, der die Jugendmusik 8 Jahre leitete. In diesen Jahren konnten ausgezeichnete Erfolge bei Konzertwertungen erzielt werden. Ab 2009 übernahm Kapellmeister Eduard Wag die Jugendarbeit und baute die Ju-Mu-Kap nach einem großen Mitgliederwechsel wieder auf. 2012 übernahmen Stephanie Schoiswohl und Georg Schoiswohl die Kapaelle. Die beiden waren gemeinsam für die Jugend zuständig. Von Herbst 2013 bis Herbst 2016 leitete Georg Schoiswohl die Ju-Mu-Kap. Auf Grund seines neuen Arbeitsplatzes übergab er im Jänner 2017 die Jugendarbeit an Gerlinde Reitmann. Welche anfangs Unterstützung von Claudia Sobolik und Stephanie Schoiswohl erhielt. Seit 2018 leitet Gerlinde alleine das Orchester mit Leib und Seele.

 

Aktuelles:

Unsere Jugendmusikkapelle zählt aktuell 31 Mitglieder, davon sind 9 Mädchen und 22 Burschen.

 

Auftritte:

Jedes Jahr absolvieren die Kinder und Jugendlichen einige Auftritte wo sich die Zuschauer von der guten musikalischen Leistung und von der Motivation der Jungenmusiker überzeugen konnten. Heuer zählten folgende Auftritte dazu: der Faschingsumzug in Windischgarsten, das Sommerkonzert des MV Windischgarsten und ein Auftritt beim Lederhosentreffen sowie beim Sportfest der Naturfreunde Windischgarsten in Spital am Pyhrn.

 

Marschwertung:

Im Juni nahmen die JuMu´s wieder an der Jugendmusikermarschwertung beim Musikfest in Ried im Traunkreis teil. Unter der Leitung von Bernhard Großauer stellten sie sich, nach einigen Marschproben, der Jury. Unsere "Jungen" traten in der gleichen Schwierigkeitsstufe wie die große Kapelle (Stufe D) an und erreichten mit 64,2 Punkten (70 möglich) einen Ausgezeichneten Erfolg! Danke an Bernhard und Gerlinde für die gute Vorbereitung und noch einmal Gratulation an alle zu der perfekten Leistung.

 

Neue Mitglieder:

Besonders froh und stolz sind wir, über die neuen Musikbegeisterten die unsere Ju-Mu-Kap seit kurzem bereichern. Herzlich Willkommen

Querflöten: Sophie Grill

Trompete: Paul Gössweiner; Andreas Gösweiner; Lukas Gösweiner, Sanglhuber Jakob

Tenorhorn: Clemens Edler

 

Jungmusikerleistungsabzeichen

Um einen Anreiz für fleißiges Musizieren und Leistungssteigerung zu geben, können die Kinder und Jugendlichen das Jungmusikerleistungsabzeichen in den vier Leistungsstufen Junior, Bronze, Silber und Gold absolvieren. Es freut uns besonders, dass dieses Jahr wieder 6 Mitglieder unserer Jugendmusikkapelle ein Abzeichen gemacht haben. Im Rahmen des Herbstkonzertes und der Jungmusikermatinee in Kirchdorf wurden diese Ehrungen feierlich überreicht. Wir gratulieren unseren Jungmusikern und Jungmusikerinnen zu ihren hervorragenden Leistungen.

 

Junior – Leistungsabzeichen: Simone Gösweiner – Querflöte; Hannah Pernkopf – Querflöte; Helena Wieser – Querflöte

Leistungsabzeichen in Bronze: Lea Rebhandl – Saxophon; Jakob Rebhandl – Tenorhorn und Thomas Schmidthaler – Klarinette.

 

FOTO ÜBERREICHUNG

 

 

Mitglieder:

 

Musikalische Leitung: Gerlinde Reitmann

 

Querflöte:

Grill Sophie

Gösweiner Simone

Pernkopf Hannah

Wieser Helena

 

Klarinette:

Buchebner Bernadette

Schmidthaler Alexander

Schmidthaler Thomas

 

Alt-Saxophon:

Berger Lukas

Humer Markus

Rebhandl Lea

 

Horn:

Schmeissl Eva-Maria

 

Tenorhorn/Bariton

Aigner Michael

Antensteiner Christina

Edler Clemens

Eggl Florian

Rebhandl Jakob

 

Tuba:

Rebhandl Jonas

 

Flügelhorn/Trompete:

Antensteiner Thomas

Gösweiner Andreas

Gösweiner Lukas

Gössweiner Paul

Ofner Fabian

Ruplmayr Florian

Sanglhuber Jakob

Schöngruber Manuel

 

E-Bass:

Reitmann Elias

 

Schlagwerk:

Plursch Lukas

Pernkopf Jonas

Strick Matthias

Tschurtschenthaler Leon

 

 

Die Jugend wird vom Musikverein unterstützt:

·       Instrumentenverleih

·       Finanzielle Unterstützung bei der musikalischen Ausbildung

·       Finanzielle Unterstützung bei Musikcamps

 

Die Ju-Mu-Kap freut sich immer über neue motivierte Mitglieder.

 

Bei Interesse oder Fragen zur Jugendarbeit können Sie sich gerne an unsere

Jugendreferentin Barbara Antensteiner (0664/3642675) wenden.